DKB-KREDITKARTE SOLL DURCH VISA-DEBIT-BEZAHLKARTE ERSETZT WERDEN

Neue DKB-Bezahlkarte: DKB will VISA-Debit-Bankkarten einführen

Laut verschiedenen Medienberichten plant die DKB die Einführung der VISA-Debitkarte als Standard zum Girokonto. Was bedeutet es für die Kunden, wenn die “echte” DKB-Kreditkarte abgeschafft wird?

Medienberichten zufolge plant die Internetbank DKB Änderungen an ihrem Kontomodell. Wie das Online-Magazin Business Insider unter Berufung auf den Leiter der Unternehmensentwicklung der DKB, Karsten Traum, berichtet, wird die DKB CREDIT CARD in naher Zukunft nicht mehr zu den Standardleistungen gehören. Stattdessen wird es eine VISA-Debitkarte für das DKB-Konto geben, die im Mittelpunkt des Marketings stehen wird. Im Gegensatz zu einer “echten” Kreditkarte wird jeder mit der VISA-Debitkarte getätigte Kauf sofort vom Bankkonto abgebucht. Im Gegensatz dazu zahlt der Kunde bei einer klassischen Kreditkarte alle Beträge erst am Ende des Monats und erhält somit einen Übergangskredit. Die VISA-Debitkarte ähnelt in ihrem Funktionsumfang eher einer Überweisungskarte.

Mit einer VISA-Debitkarte kann man jedoch an allen Visa-Akzeptanzstellen weltweit wie mit einer Kreditkarte bezahlen. Die DKB möchte auch, dass ihre Kunden weltweit kostenlos Geld abheben können. Ein DKB-Sprecher bestätigte gegenüber dem Online-Magazin inside-digital.de die Pläne für die VISA-Debit-Bankkarte: “Die VISA-Debit-Bankkarte wird in den kommenden Monaten proaktiv ausgegeben und wird die bisher ausgegebene DKB-Girokarte und die VISA-Karte zusammenführen”.

NEUE VISA-DEBIT-BANKKARTE: DIES ÄNDERT DIE KREDITLINIE

Mit der neuen VISA-Debitkarte sollten sich DKB-Kunden darauf einstellen, dass sich der bisher gewährte Kreditrahmen ändern kann. Denn, wie bereits erwähnt, werden Zahlungen mit einer VISA-Debitkarte sofort vom Konto abgebucht. Die DKB ist sich dessen bewusst und zeigt sich erleichtert: Kunden können ihren Kreditrahmen von der Kreditkarte auf ihr Girokonto übertragen, so das Finanzinstitut.

Ein weiterer Punkt ist die Akzeptanz von Debitkarten: Bisher legten beispielsweise Hotels und Autovermietungen bei der Reservierung Wert auf die Hinterlegung einer “echten” Kreditkarte. Nach Angaben der DKB hat sich die Situation hier jedoch geändert, so dass viele Anbieter inzwischen auch eine Debitkarte als Garantie akzeptieren. Visa Debit wird in mehr als 200 Ländern und Regionen bei mehr als 61 Millionen Händlern und an 2,7 Millionen Geldautomaten akzeptiert: überall dort, wo man mit Visa und V PAY bezahlen kann”, zitiert inside-digital.de einen Sprecher des Kreditinstituts.

Bewertung abgeben

Schreibe einen Kommentar